Hotel mit 80 Zimmern

Arosa

Im Wettbewerbsverfahren wurde in Arosa auf dem freien Baufeld zwischen «Ochsenbühl» und See ein Projekt für eine Hotelanlage mit 80 Zimmern, Restaurants, grossem Fitness- und Wellnessbereich erarbeitet. Der Baukörper bildet mit der benachbarten Eishalle das «Tor» nach Arosa und umschliesst mit seinem massiven Natursteinrücken die Eisfelder auf dem «Ochsenbühl» und gibt diesen Halt.

Das Projekt erreichte im Wettbewerb den ausgezeichneten 2. Rang.

Anz. GWR

Gebäudetyp

BGF in m2

Gebäudevolumen in m3

Auftraggeber

Bezugsfertigstellung

2009

Privat

12'000

3'700

-

Hotelprojekt