Gewerbe/Wohnen

Zürich

Das zentral gelegene Bürogebäude mit Baujahr 1965 ist Bestandteil einer Blockrandbebauung in der Quartiererhaltungszone. Das Bestandesgebäude wird bis auf die Tragstruktur freigelegt und umfassend energetisch saniert. Das neu gesetzte Treppenhaus ermöglicht eine flexiblere Büroeinteilung und erschliesst den neu geschaffenen Wohnraum in den obersten Etagen. Das bestehende Gebäudevolumen wird strassen- und hofseitig mittels Anbauten bzw. Erker erweitert und im DG um ein neues Attikageschoss ergänzt. Das neu gestaltete Fassadenbild mit seiner Gliederung in Sockel, Hauptbaukörper und markanter Traufe fügt sich in die vorhandene Bebauungsstruktur ein und funktioniert als Bindeglied zwischen den Nachbarbauten.

Anz. GWR

Gebäudetyp

BGF in m2

Gebäudevolumen in m3

Auftraggeber

Bezugsfertigstellung

2023/24

Privat

7400

1650

7

Geschäftshaus